Aktuelles

Aktuelle Lage Covid-19 15.05.2020

15.05.2020 Informationen der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte

 

Mit Datum 12. Mai 2020 ist die 1. Änderung der Fünften SARS-Cov-2-Eindämmungsverordnung in Kraft getreten. Diese bringt insbesondere für Beherbergungsbetriebe und Speisewirtschaftsbetriebe Lockerungen, die in der 21. KW in Kraft treten.

Viele Themen haben uns in dieser Woche erreicht. Über die Wichtigsten davon möchten wir gern nachstehend informieren.

 

1. Öffnung der Verwaltung der Einheitsgemeinde

Ab dem 25.05.2020 werden die Mitarbeiter des Rathauses wieder zu den gewöhnlichen Geschäftszeiten Ihren Dienst aufnehmen. Somit ist die telefonische Erreichbarkeit zu den gewohnten Sprechzeiten wieder möglich.

Für den allgemeinen Besucherverkehr ist das Rathaus weiterhin geschlossen. Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung telefonisch oder unter unserer Homepage im Menü Digitales Rathaus.

Das Digitale Rathaus bietet Ihnen auch Möglichkeiten der Informationsversorgung. Dazu können Sie sich in den Bereichen:

  • Corona-Virus
  • Kinderbetreuung
  • Veranstaltungen
  • Beschlüsse
  • Immobilien
  • Ausschreibungen und
  • Gefahrenhinweise

 

zu einem Newsletter anmelden.

 

2. Öffnung der Spielplätze

Seit dem 08.05.2020 um 09:00 Uhr sind die Spielplätze der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte unter Auflagen geöffnet. Entsprechend der Allgemeinverfügung des Landkreises Stendal dürfen diese nur von 09:00-19:00 Uhr betreten werden. Zutrittsberechtigt sind Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres und eine dazugehörige Begleitperson.

Aufgrund von einzuhaltenden Abstandregelungen ist der Zugang anzahlmäßig begrenzt. Dazu ist an jedem Spielplatz ein entsprechender Aushang erfolgt.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz von besonders gefährdeten Gruppen sorgen Sie bitte eigenständig für Einhaltung.

 

3. Öffnung der Sportstätten

Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie Schwimmbädern ist weiterhin untersagt.

Ausgenommen ist der Sportbetrieb im Freien, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Vereine, die den Sportbetrieb im Freien wieder aufnehmen möchten, benötigen eine entsprechende Genehmigung durch die Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte.

In einem Konzept ist die Gestaltung des Trainings unter Einhaltung der Bestimmungen des § 8 Fünfte SARS-Cov-2-Eindämmungsverordnung der Verwaltung aufzuzeigen, die dann entsprechende Genehmigungen verfügt. Ohne eine Genehmigung der Verwaltung darf der Sportbetrieb nicht aufgenommen werden.

 

4. Notbetreuung in Tageseinrichtungen

Seit in Kraft-Treten der Fünften SARS-Cov-2-Eindämmungsverordnung haben eine Vielzahl an Sorgeberechtigten die Möglichkeit, ihre Kinder im Rahmen der Notbetreuung in der jeweils zuständigen Tageseinrichtung betreuen zu lassen. Die Betreuung ist an veränderte Rahmenbedingungen in der Tageseinrichtung geknüpft. In einigen Tageseinrichtungen werden die Notbetreuungsplätze knapp.

Angekündigte Regelungen, die Tageseinrichtungen schrittweise für den normalen Betrieb zu öffnen, sind abzuwarten. Hierzu erwarten wir in der 21. KW weitere Regelungen.

Für Sorgeberechtigte, die ihre Kinder im Monat Mai nicht in der Tageseinrichtung betreuen lassen konnten bzw. auf die Notbetreuung verzichtet haben, haben wir auf Abfrage (rechtzeitige Rücksendung vorausgesetzt, Stichtag 13.05.2020) die Lastschrifteinzüge der Kostenbeiträge und Dokumentations- und Versorgungspauschalen gestoppt. Erreichen uns nach dem Lastschriftabruf Informationen von Sorgeberechtigten, die ihre Kinder im Mai nicht betreuen lassen, erstatten wir automatisch die gezahlten Beiträge.

Aktuell hat der Stadtrat der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte den Erlass der Kostenbeiträge für April (für alle Kinder) und Mai (Kinder, die nicht in der Einrichtung betreut wurden) zur Beschlussfassung vorliegen. Es geht darum, der Empfehlung des Landes zu folgen und das Land zu bitten, den Einnahmeausfall der Einheitsgemeinde zu erstatten.

 

5. Suche nach Spielplatzideen in Tangerhütte/Briest

Der notwendige Rückbau der Spielgeräte auf den Spielplätzen der Breitscheidstraße und der Wiesenstraße haben in den vergangenen Wochen für Diskussionen gesorgt. Am vergangenen Dienstag hat sich der Ortschaftsrat Tangerhütte dazu positioniert, sich für eine Wiedererrichtung einzusetzen. Es geht um die Schaffung von Treffpunkten für Jung und Alt.

Dazu gilt es, nachstehende Fragen zu beantworten:

  • Wer sind die Nutzer (Kinder, Eltern, Großeltern) dieser Spielplätze bzw. Treffpunkte?
  • Waren die bisherigen Stellen geeignet? Soll die Errichtung dort wieder erfolgen oder eignen sich andere Plätze in Tangerhütte besser dafür?
  • Was soll auf den Spielplätzen bzw. Treffpunkten errichtet werden?

 

Wir sind auf der Suche nach Ideen potentieller Nutzer. Gern möchten wir eine Wiedererrichtung so gestalten, dass Sie auch den Anforderungen der Nutzer gerecht wird. Dazu brauchen wir Ihre Meinungsbilder. Nutzen Sie dafür am besten unsere E-Mailanschrift info@tangerhuette.de oder sprechen Sie die Mitglieder des Tangerhütter Ortschaftsrates an.

                                      

Symbol Beschreibung Größe
Der Sachsen-Anhalt Plan.pdf
0.7 MB

Zurück