Aktuelles

Stellenausschreibung Sachbearbeiter soziale Angelegenheiten

In der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte ist zum nächstmöglichen Termin folgende unbefristete Stelle in Vollzeit zu besetzen:

Sachbearbeiter soziale Angelegenheiten m/w/d
(Entgeltgruppe 8 TVöD)


Was sind Ihre Aufgaben?

   - Fachliche Koordination der dem Sachgebiet zugewiesenen Aufgaben, insbesondere
      - Umsetzung des Kinderförderungsgesetzes (KiFöG) des Landes Sachsen-Anhalt
      - Bearbeitung von Vereinbarungen nach § 11a KiFöG (Leistungs- Entgelt- und Qualitätsvereinbarungen)
      - Finanzierung der Betreuungsangebote inkl. integrativer Betreuung
 
   - Sachbearbeitende Tätigkeiten in Bezug auf Kita-, Hort und Schulangelegenheiten, insbesondere
      - Betriebserlaubnisverfahren
      - Haushaltsplanung und -Durchführung
      - Bindeglied zwischen dem Träger und den Einrichtungen
 
   - Kalkulation von Entgelten und Gebühren

Die Aufgabenaufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Anderweitige Tätigkeiten, die zu dem Aufgabengebiet gehören, sind zu erfüllen. Die Änderung und/ oder das Hinzufügen von Aufgaben bleibt vorbehalten.)


Was erwarten wir von Ihnen?

Fachliche Voraussetzungen:
   - abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter oder eine für das Aufgabengebiet befähigende Ausbildung verbunden mit einer einschlägigen  
      Berufserfahrung
   - Erfahrung in der Bearbeitung von sozialen Angelegenheiten
   - sehr gute Kenntnisse der EDV Standardprogramme
   - wünschenswert Kenntnisse des Haushaltssystems H&H
 
Persönliche Voraussetzungen:

   - strukturierte, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
   - schnelle Auffassungsgabe
   - lösungsorientiert
   - termingenaues Arbeiten
   - hohe Kommunikationskompetenz
   - Führerschein Klasse B
 

Was bieten wir Ihnen?

Die Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte ist ein familienfreundlicher, regionaler Arbeitgeber in der vorwärtsstrebenden Altmark mit flexibler Arbeitszeitregelung. Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und selbstständiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst.  Eine Beschäftigung in Vollzeit (40 Wochenstunden) nach dem TVöD, Entgeltgruppe 8 in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung. Die Stelle ist teilzeitfähig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie sich von der Ausschreibung angesprochen fühlen, so senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Nachweise zur Erfüllung der Anforderungen) bis zum 25.08.2019 an die

Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte
Personalamt
Bismarckstr. 5
39517 Tangerhütte

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe das SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, können von der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte leider nicht übernommen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Personalamt, Telefon 03935 931720,
zur Verfügung.

Hinweis:
Eingangsbestätigungen erfolgen nicht. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Ablauf von 2 Monaten nach Ende des Verfahrens. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Zurück