Aktuelles | Leader

Einheitsgemeinde und Krone GmbH aus Grieben entwickeln flexibles Laub-Boxensystem

Bereits im Bauausschuss im April hatte Bürgermeister Andreas Brohm das Laubentsorgungskonzept für die Einheitsgemeinde vorgestellt.

Mit Blick auf die geänderte Gebührensatzung des Landkreises, die zukünftigen Kosten für die Biotonne betreffend, waren die Stimmen im Stadtrat lauter geworden, dass die Einheitsgemeinde zur Entlastung der betroffenen Grundstückeigentümer Lösungen bereitstellen sollte.

Bürgermeister Andreas Brohm nahm das Thema gern auf, ist die Einheitsgemeinde doch schon in den zurückliegenden Jahren stetig dabei gewesen, die Bürger bei der Entsorgung der Laubmengen zu unterstützen.

Bereits im vergangenen Jahr wurden in 10 Ortschaften insgesamt 14 Container bereitgestellt, die teilweise das ganze Jahr oder aber extra für die Laubsaison aufgestellt werden.

Hintergrund ist, dass auch kommunale Flächen von Laub gereinigt werden müssen. „Das Laub wird in Containern vor Ort gesammelt und dann entsprechend abgefahren. Diese Container können zukünftig auch von Bürgern genutzt werden,“ führt Andreas Brohm im April im Bauausschuss aus. Und weiter: „Wir haben gute Erfahrungen in einzelnen Ortschaften im vergangenen Jahr gemacht, wo Bürger dieses Angebot nutzen konnten“.

Für die aktuelle Saison werden 13 Container und 14 Laubboxen zusätzlich in den Ortschaften zum Einsatz kommen.

Dabei kommt ein neues Laubboxensystem der Schutzgitter Krone GmbH aus Grieben zum Einsatz. Auf Anregung des Geschäftsführer Thomas Krone entwickelte er gemeinsam mit Mittarbeitern des Bauhofes das neue mobile Laub-Boxensystem, Das System kann in unterschiedlichen Größen aufgebaut werden, ist leicht in den Einsatz zu bringen und sehr langlebig.

Auch der Einsatz von Big Packs war diskutiert worden in einzelnen Ortschaften und wurde aber nach Rücksprache mit den Ortsbürgermeistern wieder verworfen.

Einheitsgemeinde Bürgermeister Andreas Brohm macht deutlich; „wir sehen die Herausforderung der Bürger bei der Laubentsorgen an öffentlichen Straßen und wir haben dazu zusammen mit dem Bauhof einen Vorschlag erarbeitet, den wir gern einmal gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern ausprobieren und testen wollen. Dazu sind uns weitere Hinweise aus der Bürgerschaft willkommen.“

Die aufgestellten Behälter sind nur für das Sammeln des öffentlichen Straßenlaubes vorgesehen. Es ist wichtig, dass nur Laub in den Behältern lose verbracht wird.

Die Einheitsgemeinde rechnet mit Mehrkosten in Höhe von 18.000€ für die anstehende Laub Saison. Weiter Möglichkeiten der Entsorgung ist auch die Eigenkompostierung, die Biotonne oder die Anlieferung an den Recycling Höfen.

Symbol Beschreibung Größe
PM_Nr.087_2021_10_13_Laubbox.pdf
0.1 MB

Zurück
Aktuelles | Leader

Einheitsgemeinde und Krone GmbH aus Grieben entwickeln flexibles Laub-Boxensystem

Bereits im Bauausschuss im April hatte Bürgermeister Andreas Brohm das Laubentsorgungskonzept für die Einheitsgemeinde vorgestellt.

Mit Blick auf die geänderte Gebührensatzung des Landkreises, die zukünftigen Kosten für die Biotonne betreffend, waren die Stimmen im Stadtrat lauter geworden, dass die Einheitsgemeinde zur Entlastung der betroffenen Grundstückeigentümer Lösungen bereitstellen sollte.

Bürgermeister Andreas Brohm nahm das Thema gern auf, ist die Einheitsgemeinde doch schon in den zurückliegenden Jahren stetig dabei gewesen, die Bürger bei der Entsorgung der Laubmengen zu unterstützen.

Bereits im vergangenen Jahr wurden in 10 Ortschaften insgesamt 14 Container bereitgestellt, die teilweise das ganze Jahr oder aber extra für die Laubsaison aufgestellt werden.

Hintergrund ist, dass auch kommunale Flächen von Laub gereinigt werden müssen. „Das Laub wird in Containern vor Ort gesammelt und dann entsprechend abgefahren. Diese Container können zukünftig auch von Bürgern genutzt werden,“ führt Andreas Brohm im April im Bauausschuss aus. Und weiter: „Wir haben gute Erfahrungen in einzelnen Ortschaften im vergangenen Jahr gemacht, wo Bürger dieses Angebot nutzen konnten“.

Für die aktuelle Saison werden 13 Container und 14 Laubboxen zusätzlich in den Ortschaften zum Einsatz kommen.

Dabei kommt ein neues Laubboxensystem der Schutzgitter Krone GmbH aus Grieben zum Einsatz. Auf Anregung des Geschäftsführer Thomas Krone entwickelte er gemeinsam mit Mittarbeitern des Bauhofes das neue mobile Laub-Boxensystem, Das System kann in unterschiedlichen Größen aufgebaut werden, ist leicht in den Einsatz zu bringen und sehr langlebig.

Auch der Einsatz von Big Packs war diskutiert worden in einzelnen Ortschaften und wurde aber nach Rücksprache mit den Ortsbürgermeistern wieder verworfen.

Einheitsgemeinde Bürgermeister Andreas Brohm macht deutlich; „wir sehen die Herausforderung der Bürger bei der Laubentsorgen an öffentlichen Straßen und wir haben dazu zusammen mit dem Bauhof einen Vorschlag erarbeitet, den wir gern einmal gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern ausprobieren und testen wollen. Dazu sind uns weitere Hinweise aus der Bürgerschaft willkommen.“

Die aufgestellten Behälter sind nur für das Sammeln des öffentlichen Straßenlaubes vorgesehen. Es ist wichtig, dass nur Laub in den Behältern lose verbracht wird.

Die Einheitsgemeinde rechnet mit Mehrkosten in Höhe von 18.000€ für die anstehende Laub Saison. Weiter Möglichkeiten der Entsorgung ist auch die Eigenkompostierung, die Biotonne oder die Anlieferung an den Recycling Höfen.

Symbol Beschreibung Größe
PM_Nr.087_2021_10_13_Laubbox.pdf
0.1 MB

Zurück

Zeige maximal 200 Treffer pro Ebene.

Bei Verwendung der Karte beschränkt sich die Suche auf einen Umkreis von 500 m.

  1. kein Name

  2. Bellingen

    15090546
  3. Birkholz

    15090546
  4. Bittkau

    15090546
  5. Briest

    15090546
  6. Brunkau

    15090546
  7. Cobbel

    15090546
  8. Demker

    15090546
  9. Elversdorf

    15090546
  10. Grieben

    15090546
  11. Groß Schwarzlosen

    15090546
  12. Hüselitz

    15090546
  13. Jerchel

    15090546
  14. Kehnert

    15090546
  15. Klein Schwarzlosen

    15090546
  16. Lüderitz

    15090546
  17. Mahlpfuhl

    15090546
  18. Ottersburg

    15090546
  19. Polte

    15090546
  20. Ringfurth

    15090546
  21. Sandfurth

    15090546
  22. Scheeren

    15090546
  23. Schelldorf

    15090546
  24. Schernebeck

    15090546
  25. Schleuß

    15090546
  26. Schönwalde

  27. Schönwalde (Altmark)

    15090546
  28. Sophienhof

    15090546
  29. Stegelitz

    15090546
  30. Tangerhütte

    15090546
  31. Uchtdorf

    15090546
  32. Uetz

    15090546
  33. Weißewarte

    15090546
  34. Windberge

    15090546