Aktuelles | Leader

„Lichtblick“ am Neues Schloss und Weihnachtsmarkt am Kulturhaus

Auch in diesem Jahr wird das Neue Schloss im Stadtpark Tangerhütte in viel Licht getaucht.

Die Idee ist nicht neu. Diese ist im vergangenen Jahr spontan entstanden und hatte für viel Zuspruch gesorgt. Auch der Ortschaftrat Tangerhütte hatte auf seiner jüngsten Sitzung das Projekt befürwortet.

Ideengeber und Initiator Alexander Leiffert hat wieder zugesagt, das Projekt umzusetzen. Die Einheitsgemeinde unterstützt das Projekt. „Es ist wichtig, dass wir gerade zu Weihnachten Orte der Begegnung, der Hoffnung aber auch der Besinnung schaffen,“ begründet Einheitsgemeinde-Bürgermeister Andreas Brohm die Unterstützung.

In diesem Jahr werden die Farbwechsel durch die Musikauswahl bestimmt sein. Entstanden ist ein sieben minütiges Medley aus bekannten Weihnachtsmelodien. Sie bilden den Klang-Teppich der letztendlich die Farbstimmungen für die Außenfassade des Neuen Schlosses bestimmt.

Am kommenden Sonntag um 16:00 Uhr startet die erste dieser kleinen Lichtshows. Jeweils zur vollen und halben Stunde wiederholt sich diese. Um 21:30 Uhr  wird täglich die letzte Show gespielt. Bis einschließlich zum 26.12. wird es die „Lichtblicke“ am Neues Schloss in diesem Jahr geben. An den beiden Weihnachtsfeiertagen wird es auch ein saisonales Getränke Angebot geben.

An diesen Freitag öffnet bereits um 13:00 Uhr der Weihnachtsmarkt am Kulturhaus in Tangerhütte. Schausteller René Wesemann aus Cobbel hatte der Ortschaft und der Einheitsgemeinde das Angebot gemacht.

Unter 2G Bedingungen kann jeder nun Weihnachtsstimmung am Kulturhaus täglich von 13:00 – 21:00 Uhr (außer Montag bis 19:00) bis einschließlich den 23.12. aufnehmen.

„Wir freuen uns über das Engagement von René Wesemann und über die Fülle der Möglichkeiten, die der Weihnachtsmarkt am Kulturhaus bieten wird.

Ich wünsche Ihnen allen ein besinnliches Weinachsfest“, so Einheitsgemeinde Bürgermeister Andreas Brohm.    

Büro des Bürgermeisters

(Koordinierungsstelle für Presseanfragen und Gremienarbeit)

Symbol Beschreibung Größe
1.PM_107_2021 Lichtiblick_Weihnachtsmarkt 2.pdf
0.2 MB
2.Beleuchtung.pdf
4.5 MB

Zurück

Impftermine online buchbar ab 20.12.2021

Freie Impftermine werden vom Landkreis Stendal mit 14 tägigem Vorlauf freigeschaltet.


Infos under diesem Link - direkt zu den Buchungen unter diesem Termin-Link

Aktuelles | Leader

„Lichtblick“ am Neues Schloss und Weihnachtsmarkt am Kulturhaus

Auch in diesem Jahr wird das Neue Schloss im Stadtpark Tangerhütte in viel Licht getaucht.

Die Idee ist nicht neu. Diese ist im vergangenen Jahr spontan entstanden und hatte für viel Zuspruch gesorgt. Auch der Ortschaftrat Tangerhütte hatte auf seiner jüngsten Sitzung das Projekt befürwortet.

Ideengeber und Initiator Alexander Leiffert hat wieder zugesagt, das Projekt umzusetzen. Die Einheitsgemeinde unterstützt das Projekt. „Es ist wichtig, dass wir gerade zu Weihnachten Orte der Begegnung, der Hoffnung aber auch der Besinnung schaffen,“ begründet Einheitsgemeinde-Bürgermeister Andreas Brohm die Unterstützung.

In diesem Jahr werden die Farbwechsel durch die Musikauswahl bestimmt sein. Entstanden ist ein sieben minütiges Medley aus bekannten Weihnachtsmelodien. Sie bilden den Klang-Teppich der letztendlich die Farbstimmungen für die Außenfassade des Neuen Schlosses bestimmt.

Am kommenden Sonntag um 16:00 Uhr startet die erste dieser kleinen Lichtshows. Jeweils zur vollen und halben Stunde wiederholt sich diese. Um 21:30 Uhr  wird täglich die letzte Show gespielt. Bis einschließlich zum 26.12. wird es die „Lichtblicke“ am Neues Schloss in diesem Jahr geben. An den beiden Weihnachtsfeiertagen wird es auch ein saisonales Getränke Angebot geben.

An diesen Freitag öffnet bereits um 13:00 Uhr der Weihnachtsmarkt am Kulturhaus in Tangerhütte. Schausteller René Wesemann aus Cobbel hatte der Ortschaft und der Einheitsgemeinde das Angebot gemacht.

Unter 2G Bedingungen kann jeder nun Weihnachtsstimmung am Kulturhaus täglich von 13:00 – 21:00 Uhr (außer Montag bis 19:00) bis einschließlich den 23.12. aufnehmen.

„Wir freuen uns über das Engagement von René Wesemann und über die Fülle der Möglichkeiten, die der Weihnachtsmarkt am Kulturhaus bieten wird.

Ich wünsche Ihnen allen ein besinnliches Weinachsfest“, so Einheitsgemeinde Bürgermeister Andreas Brohm.    

Büro des Bürgermeisters

(Koordinierungsstelle für Presseanfragen und Gremienarbeit)

Symbol Beschreibung Größe
1.PM_107_2021 Lichtiblick_Weihnachtsmarkt 2.pdf
0.2 MB
2.Beleuchtung.pdf
4.5 MB

Zurück

Zeige maximal 200 Treffer pro Ebene.

Bei Verwendung der Karte beschränkt sich die Suche auf einen Umkreis von 500 m.

  1. kein Name

  2. Bellingen

    15090546
  3. Birkholz

    15090546
  4. Bittkau

    15090546
  5. Briest

    15090546
  6. Brunkau

    15090546
  7. Cobbel

    15090546
  8. Demker

    15090546
  9. Elversdorf

    15090546
  10. Grieben

    15090546
  11. Groß Schwarzlosen

    15090546
  12. Hüselitz

    15090546
  13. Jerchel

    15090546
  14. Kehnert

    15090546
  15. Klein Schwarzlosen

    15090546
  16. Lüderitz

    15090546
  17. Mahlpfuhl

    15090546
  18. Ottersburg

    15090546
  19. Polte

    15090546
  20. Ringfurth

    15090546
  21. Sandfurth

    15090546
  22. Scheeren

    15090546
  23. Schelldorf

    15090546
  24. Schernebeck

    15090546
  25. Schleuß

    15090546
  26. Schönwalde

  27. Schönwalde (Altmark)

    15090546
  28. Sophienhof

    15090546
  29. Stegelitz

    15090546
  30. Tangerhütte

    15090546
  31. Uchtdorf

    15090546
  32. Uetz

    15090546
  33. Weißewarte

    15090546
  34. Windberge

    15090546