BCKategorie 14.07.2015 10:17:55 Uhr

Ortschaft Uetz

Ortsbürgermeister:  Frau Sandra Raebel
Einwohnerzahl am 31.12.2017 nicht amtlich   158

 

Die erste sichere und älteste Erwähnung des Ortes findet sich 1375 im sogenannten Landbuch Karl IV. Dort ist verzeichnet: "Usas ist wüst seit dreißig Jahren". Bis zum Jähre 1907 gehörte das Rittergut Uetz zu Kehnert und wurde von den Schulenburgs und deren Nachfolger bereits ab 1478 verwaltet. 1852 erfolgte die Trennung des Rittergutes von Kehnert und das Rittergut Uetz wurde selbständiges Stammgut.

1725 ließ Joachim Ludolff von der Schulenburg die Kirche bauen. Nach langwieriger Sanierung - finanziert durch Spenden, kommunale Mittel und das Dorferneuerungsprogramm - konnte die Kirche 2001 wieder geöffnet werden. Ende 2009 wurde der Kirchturm saniert und bekam eine neue Turmspitze. Im Februar 2010 fand die feierliche Glockenweihe statt. An jedem Wochentag läutet nun wieder um 18:00 Uhr die Uetzer Glocke den Feierabend ein. Im Turminneren, das jetzt Besuchern offen steht, befindet sich eine Ausstellung zur Ortsgeschichte und der näheren Umgebung.

Ende der 90er Jahre wurde das Sportlerheim saniert und der ehemalige Konsum wurde zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut. In Uetz gibt es einen Sportverein mit mehreren Abteilungen und einen weit über die Grenzen von Uetz bekannten, sehr aktiven Karnevalsverein.

Besuchen Sie die Internetseite der Ortschaft Uetz unter
http://www.gemeinde-uetz.de/.